Oeko-Heizöl neue Qualität (Schwefelgehalt unter 50 ppm !!)

Seit einigen Jahren bietet der Brennstoffhandel Heizöle unter der Bezeichnung "Oeko-Heizöl" an. Sie sind gegenüber der Euro-Qualität (Standardqualität) leicht teurer und in der Norm als CH-Qualität spezifiziert. Im Unterschied zur Standardqualität weist das Oeko-Heizöl einen niedrigeren Schwefelgehalt (neu unter 50 ppM)  und einen garantiert maximalen Stickstoffgehalt aus. (Max. 100)

Oeko-Heizöle werden speziell für den Einsatz in schadstoffarmen Low NOx-Brennern bis zu einer Leistung von 50 kW empfohlen. Hohe Betriebssicherheit und minimaler Schadstoffausstoss sind Argumente für den Einsatz dieses Heizöls.

Oeko-Heizöl ist in der Regel ca. Fr. 2.50 pro 100 Liter teurer als 'normales' Heizöl extra-leicht.